Unsere Exkursionen gehen weiter und Sie sind herzlich eingeladen mitzukommen.
Diesmal fahren wir nach Wangen zum „Wohnen plus“ ins Allgäu.
Besonders spannend finden wir, dass ein altes Gebäude umgebaut worden ist und 30 Wohnungen für generationsübergreifendes Wohnen entstanden sind. Der Bezug der ersten Wohnungen fand Ende 2021 statt – es ist alles noch ganz frisch.
 
Die Philosophie der Gemeinschaft liest sich sehr schön.
 
Wohnen plus in Wangen (www.wohnenpluswangen.de): Leitgedanken
  • Wohnen in Selbstständigkeit und Selbstbestimmung
  • Leben in aktiver Nachbarschaft
  • geteilte Verantwortung
  • Solidarität über Generationen hinweg
  • spekulationsfreier, sicherer Wohnraum
  • Raum für Individualität und Gemeinschaft
  • ökologische und soziale Impulse
  • gemeinsam leben, alt werden, werken und wirken
30 Genossenschaftswohnungen – ganz frischer Start, gute Dokumentation des Baufortschritts und der Herausforderungen…
 
Aufgrund des Freibad Festes fahren wir etwas früher los als angekündigt – dann können Interessierte Abends rechtzeitig wieder zurück sein (voraus. spätestens gegen 17.00 Uhr)
Wir treffen uns also am 09.07. um 08.30 Uhr zur Abfahrt auf dem Parkplatz der Grundschule. Falls genügen Interessierte für eine Busfahrt zusammenkommen, kann diese u.U. organisiert werden.
 
Wir planen ein gemeinsames Mittagessen im Anschluss an die Besichtigung.
 
Zur besseren Organisation  bitte ich um Eure Anmeldungen per mail oder telefonisch, bis zum 05.07.22 an:
 
Sonja Kunze s.kunze@lebenswertes-oeschingen.de oder Mobil: 0176-54679076.